Die Musikschule

Die Musikschule Martens, hat seit 1983 Ihren Platz auf der Heidestrasse gefunden und wird seitdem von

Dierk Martens

&

Ira Martens 

liebevoll geführt.

 

Unsere Instrumente

Für welches Instrument interessieren Sie sich?

Einfach aussuchen und anklicken für mehr Infos..

Unsere Projekte

Unsere Musikschule veranstaltet nicht nur kleine Konzerte, sondern wir motivieren unsere Schüler auch immer mit kleinen Wettbewerben, Videos für Social Media oder auch mit unseren Hands-up Wochen...

Kontakt

Sie wissen schon genau was Sie möchten, dann nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf oder buchen Sie Ihre Probestunde direkt online!

Verpassen Sie unser Gesangs 
Angebot nicht!

Hier gibt´s was auf die Ohren... 

X-mas Sale.jpeg
 
Samstags Gitarre.jpeg

Marie Randerath

Zurzeit studiere ich Musikvermittlung und Erziehungswissenschaften an der Uni zu Köln. Zuvor absolvierte ich mein Diplom zum Songwriter.

 

 In meinem Gesangsunterricht geht es mir vor allem darum, all die vielen Dinge, die gelernt habe, euch weiter zu geben und mit euch zu vertiefen.

 

Bei mir lernt ihr eure Stimme kennen, eure Grenzen zu überschreiten und über euch hinaus zu wachsen. Dies tun wir anhand von Liedern, welche ihr aussucht und Übungen, die ich individuell für euch vorbereite. Mit diesen Übungen möchte ich erreichen, dass ihr eure Stimme bewusst trainieren bzw. nutzen und auch selbst an euch arbeiten könnt.

Es ist mir wichtig, dass der Unterricht an den Schüler angepasst wird, sodass Jeder sein Wunschziel möglichst erreichen kann.

Beim Singen liegt es mir besonders am Herzen, dass die Musik und der Text durch die Stimme und Stimmung des Sägers rüberkommt. Im Unterricht nutze ich Playbacks oder begleite dich am Klavier.

 

Mein Musikgenre befindet sich hauptsächlich in der Pop-Musik und Musical Bereich. Dennoch bin ich auch für vieles weitere offen.

 

Ich freue mich auf dich und deine Stimme!

 

Marie Randerath 

marie randerath.jpg

Linda Kruse

Ich habe 2015 meinen Bachelor Musikpädagogik an der HfMT Köln gemacht und bin zur Zeit auch dort im Master.

 

Bei mir im Gesangsunterricht arbeiten wir mit einem Mix aus Körperübungen, Stimmübungen und Repertoire - also Stücken und Liedern, die du selbst mitbringst. Die Übungen helfen vor allem dabei, zu lernen, deine Stimme so einzusetzen, dass sie gesund bleibt und sich ihre Möglichkeiten erweitern, zum Beispiel in der Höhe und der Tiefe, oder dass sie voller wird und du andere Klangfarben entdeckst. 

 

Beim Repertoire arbeiten wir an der Interpretation, daran, dass du Selbstvertrauen gewinnst, dich in die Musik hinein versetzt und den Ausdruck intensiver zu machen. Ich begleite dich dabei am Klavier.

 

Ich bin klassische Sängerin, singe und beschäftige mich seit längerem aber auch mit Popmusik, kann also auch auf unterschiedliche Stil-Wünsche eingehen.

Das alles in angenehmer, entspannter Atmosphäre, denn ohne Spaß am Singen ist alles nix. ;-)

 

Linda Kruse

IMG_0763.JPG
 

Mariia Smirnova

Mariia Smirnova wurde in Magnitogorsk, Russland geboren. In ihrer Kindheit begann sie Gitarre, Klavier und Schlaginstrumente zu lernen und spielte diese in verschiedenen Russischen Volk Orchestern. Bereits im Alter von 8 Jahren nahm sie an ersten Wettbewerben teil und gewann in der Folge diverse Preise und Medaillen. Als 16 jährige immatrikulierte sie sich am Gnesins-Kolleg in Moskau in der Fachrichtung Gitarre. In der Folgezeit nahm sie erfolgreich an nationalen und internationalen Wettbewerben teil: · International Musikwettbewerb „Kultur und Ausbildung“ Moskau, Russland 3. Platz (2012), · International Gitarrenwettbewerb Moskau, Russland 2. Platz (2014),· Matjaev International Gitarrenwettbewerb Kirov, Russland 3. Platz (2015),· Guitar Renaissance Wettbewerb Gomel, Belaruss 1. Platz. (2015),gab Solokonzerte, trat im Rundfunk und auf Festivals auf und sammelte weitere Erfahrungen als Repräsentantin für Yamaha-Gitarren in Russland. Des Weiteren besuchte sie Meisterkurse bei so renommierten Gitarristen wie Philipp Villa, Marthe Masters und Artyom Dervoed. 2016 schrieb sie sich an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln ein und studiert seitdem dort bei Roberto Aussel. 

mariia 1.jpg

Miguel Chillón Pino

Miguel Chillo n Pino begann sein Musikstudium im Jahr 2006 am professionellen Konservatorium Manuel Carra in Ma laga, dabei erzielte er bei der Aufnahmepru fung die ho chstmo gliche Punktzahl. Am Konservatorium absolvierte er sein Studium beim Gitarristen und Komponisten Andre s Pino. STUDIEN Er nahm als aktiver Schuler an Meisterkursen fur Gitarre teil, unter anderem mit Meistern wie David Russell, Roberto Aussel, Zoran Dukic, Marco Socí as, Antonio Duro, Miguel Trapaga, Carles Trepat, Alex Garrobe, Rafael Aguirre, Carmen Marí a Ros, Antoon Vandeborgth, Anders Clemens, Fernando Espí , Miguel Angel Rodrí guez, Armando Marrosu und Jose Antonio Escobar. Im Jahr 2012 erreichte er die hochste Punktzahl bei den Aufnahmeprufungen fur die Hochschulausbildung in Andalusien. Aus diesem Grund setzte er sein Studium, unter der Leitung von Professor Antonio Duro, an der Hochschule fur Musik von Sevilla fort. Dort schloss er sein Studium („mit Auszeichnungen“) an der Spitze seiner Klasse ab. 2014 wurde er mit einem Stipendium, von der Europaischen Agentur fur Hochschulbildung, fur die zweite Ausgabe des Kurses zur Spezialisierung auf zeitgenossische Kammermusikgitarre in Wurzburg ausgezeichnet, das unter der Regie des Improvisationsmeisters Fred Frith gefuhrt wurde. 2017 begann er das Masterstudium der Klassischen Gitarre an der Hochschule fur Musik und Tanz Koln beim renommierten klassischen Gitarristen und Professor Dr. Roberto Aussel. In seinem ersten Studienjahr erhielt er in der Zwischenpru fung die bestmo gliche Note (1,0). In 2020 errreichte er auch in dem Master-Konzertabschluss die hochste Punktzahl (1,0). 

IMG_8376.jpg
 

Dierk Martens

Ira Martens

Ursula Niesen

Nina Fandel

Katja Sugeobina

Der Fachbereich Klavier wird von Herr Martens (der Gründer der Musikschule) sowie von Frau Martens (die sich um alles organisatorische der Musikschule kümmert), Frau Niesen, Frau Fandel und Frau Katja Sugeobina geführt.Der Klavierunterricht findet meistens im Einzelunterricht, sowie auch oft zu zweit statt.Auf dem Klavier können auch tolle vierhändige Stücke einstudiert werden.Wir gehen gerne auf Ihre Wunsch Musikrichtung ein.Um den Fachbereich Keyboard kümmern sich Herr, sowie Frau Martens.Im Gruppenunterricht können tolle Ensembles eingeübt werden.Auch im Einzelunterricht richten wir uns gerne nach Ihrem Musikgeschmack.Bei einer kostenlosen Probestunde können wir uns gerne kennenlernen.

IMG_2994.JPG

Nina Fandel

Ich studiere seit April 2017 Lehramt im Fach Musik mit Hauptfach Klavier an der HfMT Köln. Ich spiele seit 18 Jahren Klavier und habe mich in dieser Zeit den verschiedensten Stilen gewidmet. Den Großteil (vor allem im Studium) habe ich mich mit der klassischen Musik beschäftigt; ich habe jedoch genauso Jazz/ Pop/ Rockstile in Form einer langjährigen Banderfahrung ausprobieren können.
 

Im Anfängerunterricht zeige ich dir die Grundlagen des Klavierspielens, sodass du schon bald kleinere Stücke spielen kannst. Generell richte ich mich gerne nach deinen Wünschen und baue von klassischen Stücken bis zu Popsongs alles in den Unterricht ein – eben das, worauf du Lust hast!
 

Mir ist es vor allem wichtig, dass das Musizieren Spaß macht und als kleine Auszeit vom Alltag gesehen wird. Deswegen lege ich viel Wert auf eine angenehme und wertschätzende Atmosphäre.

 

Ich freue mich auf dich!

 

Nina Fandel 

PCDHE7551 (2).JPG
 
Violinist

Katja Suglobina

Infos kommen in kürze!

Violin-Shop
 
IMG_3292.HEIC

Dierk Martens 

Der Fachbereich Schlagezeug wird von Herrn Dierk Martens geleitet.

Testen Sie den Schlagzeugunterricht bei einer kostenlosen Probestunde aus.

Schlagzeug-Set
 
Xylophon

Ursula Niesen

Marie Randerath

Der Fachbereich Früherziehung wird von Frau Niesen und Frau Randerath.

Die Früherziehung ist für unseren musikalischen Nachwuchs, der auf spielerischer Weise lernt,

was Musik ist und alles beinhaltet.

Die Kinder entdecken ihre Kreativität,

werden in ihrer Entwicklung gefördert

und lernen Musik als positiven Bestandteil ihres Lebens kennen.

 

Das erlernen eines Instruments fördert außerdem das Gedächnis,

Sprache sowie die motorischen Fähigkeiten.

Grundsätzlich wird die Früherziehung sehr flexibel gestaltet, dafür stehen wir Ihnen auch gerne in einem Gespräch zu Verfügung.

Unsere Früherziehung bieten wir ab 3 Jahren an.

Zurzeit bieten wir unsere Früherziehung maximal in

3er- Gruppen an.

Kleinkind, das Trommeln spielt
 

Fedor Kalashnov

Der Fachbereich Saxophon, Klarinette und Blockflöte wird von Herrn Fedor Kalashnov geleitet.

Lernen Sie Herrn Fedor Kalashnov bei einer Probestunde kennen!

Flötist
Probestunde vereinbaren
Für welches Instrument interessieren Sie sich?
An welchen Tagen ist eine Probestunde möglich?

Probestunde vereinbaren